Privatbrauerei Gols
NEWS INFORMATION PRODUKTE REGIONALITÄT HANDEL KONTAKT
Projekt "Abfüllgebäude mit Großtanklager bei Effizienzsteigerung und Tourismusattraktivierung"
Die Privatbrauerei Gols setzt im Zeitraum November 2018 bis voraussichtlich Mai 2019 ein Projekt zur Weiterentwicklung der Brauerei-technischen Infrastruktur, Effizienzsteigerung, Vervielfältigung des Leistungsspektrums und Tourismusattraktiverung um.

Ein neues Gebäude am bestehenden Betriebsgelände beherbergt die Filtration und Abfüllung bzw Endverarbeitung der Biere/Getränke sowie neue Sozial- und Sanitärräume. Am Brauereiareal werden weiters 6 Außentanks mit einem Brutto-Volumen von je 205 hl, 2 Malzbehälter mit einem Fassungsvermögen von je 25 to und ein Kohlensäuretank mit einer Kapazität von 6 to situiert. Zur Verbesserung der Abfallwirtschaft entsteht ein Mülltrennbereich. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at.